top of page
Suche
  • jrdpostal

Auswandern nach Mallorca?!



Mallorca ist eine der beliebtesten Inseln der Welt und das aus gutem Grund. Das Klima ist warm und sonnig, die Strände sind wunderschön und die Menschen sind freundlich. Kein Wunder, dass so viele Menschen davon träumen, nach Mallorca auszuwandern.


Wenn Sie darüber nachdenken, nach Mallorca auszuwandern, sollten Sie einige Dinge beachten.


1. Aufenthaltserlaubnis

Als EU-Bürger benötigen Sie keine Aufenthaltserlaubnis, um nach Mallorca auszuwandern. Sie müssen sich jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Ankunft bei der örtlichen Polizeibehörde anmelden.


2. Wohnen

Auf Mallorca gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, von Apartments und Villen bis hin zu Fincas und Landhäusern. Die Lebenshaltungskosten auf Mallorca sind im Allgemeinen niedriger als in Deutschland, aber die Preise in beliebten Touristengebieten können höher sein.


3. Gesundheit

Als EU-Bürger haben Sie Anspruch auf kostenlose Gesundheitsversorgung in Spanien. Sie müssen jedoch eine europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) beantragen, bevor Sie nach Mallorca reisen.


4. Arbeit

Die Wirtschaft Mallorcas basiert hauptsächlich auf dem Tourismus. Wenn Sie kein Spanisch sprechen, kann es schwierig sein, einen Job zu finden. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten für Englischsprachige in den Bereichen Tourismus, Gastgewerbe und Bildung.


5. Sprache

Die offizielle Sprache Mallorcas ist Katalanisch. Spanisch wird jedoch auch広くgesprochen. Wenn Sie kein Katalanisch oder Spanisch sprechen, ist es ratsam, einige grundlegende Phrasen zu lernen, bevor Sie auswandern.


6. Kultur

Die Kultur Mallorcas ist eine Mischung aus katalanischer und spanischer Kultur. Die Menschen auf Mallorca sind freundlich und einladend und es gibt ein starkes Gefühl der Gemeinschaft.


7. Klima

Mallorca hat ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Die durchschnittliche Temperatur liegt bei 18 Grad Celsius.


8. Natur

Mallorca ist eine wunderschöne Insel mit einer vielfältigen Landschaft. Es gibt atemberaubende Strände, zerklüftete Klippen, üppige Wälder und schneebedeckte Berge.


9. Aktivitäten

Auf Mallorca gibt es für jeden etwas zu bieten. Sie können schwimmen, sonnenbaden, wandern, Rad fahren, reiten, Golf spielen oder einfach nur am Strand entspannen.


10. Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten auf Mallorca sind im Allgemeinen niedriger als in Deutschland. Dies liegt daran, dass die Lebensmittelkosten, die Transportkosten und die Unterhaltungskosten niedriger sind.


Vor- und Nachteile der Auswanderung nach Mallorca

Vorteile

  • Schönes Klima

  • Atemberaubende Landschaft

  • Freundliche Menschen

  • Günstige Lebenshaltungskosten

  • Entspannter Lebensstil

Nachteile

  • Sprachbarriere

  • Schwierige Arbeitssuche

  • Hochtouristische Gebiete im Sommer

  • Entfernung von Familie und Freunden


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Auswanderung nach Mallorca eine großartige Möglichkeit sein kann, Ihren Lebensstil zu verbessern. 

Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, bevor Sie den Sprung wagen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Recherche gut machen und dass Sie für die Herausforderungen gerüstet sind, die mit einem Umzug in ein neues Land verbunden sind.



1 Ansicht0 Kommentare

コメント


bottom of page